Demo „Nahverkehr ausbauen“ – Vorbereitungstreffen 14. Januar

Wir wollen alle Interessierte hiermit einladen zu einem Vorbereitungstreffen am 14.01. für eine Demonstration Ende Februar in Kassel für den Ausbau des Nahverkehrs und damit gegen die Kürzungsvorhaben der KVG.
In den letzten Monaten und Wochen wurde der Entwurf für die Netzreform der KVG diskutiert, der letztendlich ein Einsparprogramm ist und wesentliche Verschlechterungen, wie zum Beispiel die Streichung von Buslinien, für uns vorsieht. Zahlreiche Initiativen sind deswegen aktiv geworden, sammeln Unterschriften, wenden sich an die Presse oder direkt an die KVG. Bisher hält die KVG weiterhin am Zeitplan fest und die regierenden Parteien äußern sich noch nicht inhaltlich, weil sie erst auf den neuen Entwurf nach der Kommunalwahl reagieren wollen. Wir halten einen Ausbau des Nahverkehrs in Kassel für notwendig und wenden uns daher gegen die Netzreform.
In Absprache mit dem Umwelthaus und dem Stadtelternbeirat wurde vereinbart, dass wir unsere Kritik Ende Februar mit einer Demonstration auf die Straße tragen werden. Wir wollen damit ein klares Signal zu setzen und deutlich machen, wie wichtig uns der Nahverkehr in Kassel ist. Schüler, Studierende, Beschäftigte, Menschen mit geringem Einkommen oder Behinderung, Flüchtlinge, Patienten, Menschen ohne Auto, mit ökologischem Bewusstsein sind auf gute Verbindungen mit Bus und Tram angewiesen. Der Nahverkehr ist wesentlicher Bestandteil für eine gute Lebensqualität in Kassel.
Wir würden uns daher freuen, wenn wir zu dieser Demonstration gemeinsam mit vielen Akteuren aufrufen und mobilisieren. Dafür laden wir zu einem Vorbereitungstreffen am 14.01. um 19 Uhr bei Plansecur, Druseltalstraße 150, ein.
Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung, wenn du vorhast zu kommen, einen Vertreter zu schicken – sofern du Mitglied einer Organisation bist – oder grundsätzlich dabei, aber an diesem Termin verhindert bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*